2022-11-20 | Führungskräftetagung Verband BR Nord

Lange war es still um den Bereitstellungsraum. Auch ohne Einsatz für die Einheit Verband Bereitstellungsraum Nord, sind sie trotzdem im Dienst. Am letzten Wochenende trafen sie 26 Führungskräfte vom BR Nord und die Referatsleiter Einsatz Michael Matrian und Jörg Behling in Hoya zum Jahresabschluss. Der erste Punkt auf der Agenda war die Vorstellung des neuen

2022-11-25T13:49:14+01:00Von |Allgemein, Ausbildung, Chronik|

2022-11-20 | Norddeutsche Fachzüge Führung/Kommunikation bereiten gemeinsame Ausbildung vor

Hoya. Am vergangenen Wochenende haben die Fachzüge Führung/Kommunikation (FZ FK) aus den THW Landesverbänden Bremen/Niedersachsen und Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein die Vorbereitung ihrer gemeinsamen Ausbildung für die Jahre 2023/2024 fortgesetzt. Vertreterinnen und Vertreter aus zehn FZ FK besprachen Bedarfe und mögliche Angebote, auch 3 Führungskräfte aus dem Ortsverband Osterode am Harz waren vor Ort. Bereits Ende

2022-11-25T13:40:47+01:00Von |Allgemein, Ausbildung, Chronik|

2022-11-15 | 30 Jahre Eisenbahnunglück Northeim

Northeim. Am 15.November 1992 ereignete sich ein folgenschwerer Unfall im Bahnhof Northeim. Ein Schnellzug prallte auf einen kurz zuvor entgleisten Güterzug. Vom Technischen Hilfswerk (THW) Osterode am Harz waren einige Einsatzkräfte damals vor Ort und gedachten zusammen mit anderen Einsatzkräften dem schweren Unfall an der Gedenktafel am Northeimer Bahnhof. Einige der Ehrenamtlichen sind seit mehr

2022-10-15 | Neue Einsatzkräfte für das THW & Verabschiedung Peter Richtig

Hann. Münden. 22 angehende Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) aus Südniedersachsen stellten sich in Hann. Münden der Prüfung zur Einsatzkraft im THW. Nach etlichen Stationen und Aufgaben konnten die Prüfer 22 neue Einsatzkräfte vermelden, aus Osterode am Harz hatten drei Prüflinge teilgenommen und die Prüfung bestanden. Neben der Prüfung zur Einsatzkraft im THW wurde das

2022-10-18T10:08:35+02:00Von |Allgemein, Ausbildung, Chronik|

2022-10-10 | Atemschutzgeräteträger auf die Probe gestellt

Osterode. Ehrenamtliche Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) nahmen an einer Belastungsprobe für Atemschutzgeräteträger (AGT) bei der Feuerwehr Lasfelde teil. Am 08.10.2022 erfolgte eine Belastungsprobe für Atemschutzgeräteträger (AGT). Die Einsatzkräfte übten Einsatzsituationen unter Atemschutz und trainierten die für diese Aufgabe notwendige körperliche Fitness. Arbeiten in Kriechgängen, Rettung von Verletzten, Arbeiten unter schlechter Sicht können Einsatzkräfte bei

2022-10-13T19:39:54+02:00Von |Allgemein, Ausbildung, Chronik|

2022-10-07 | Amtshilfe zur Einrichtung einer Notunterkunft für den Landkreis Göttingen

Osterode. Ehrenamtliche Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) rechnen immer mit Einsätzen und Übungen. Neben den regelmäßigen Diensten und Ausbildungsveranstaltungen kommt es von Zeit zur Zeit zu einsatzbedingten Sondersituationen. Auf Anforderung des LK Göttingen richteten die Einsatzkräfte eine Notunterkunft für geflüchtete Menschen in Osterode ein.  "Einsatz für das THW Osterode , Unterstützung bei der Einrichtung einer

2022-10-13T19:38:59+02:00Von |Allgemein, Chronik, Einsätze|

2022-09-24 | Übung: Fahren im Verband

Osterode. Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk (THW) der Regionalstelle Göttingen übten das Fahren im Verband. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus Osterode führten den Verband an und brachten die Fahrzeuge sicher an das vorgegebene Ziel. Fahren im Verband ist eine Herausforderung. Die richtige Geschwindigkeit, Beflaggung, Fahren als "ein Fahrzeug" und noch vieles mehr. Beim Versetzen eines Verbandes gibt

2022-09-29T05:55:07+02:00Von |Allgemein, Ausbildung, Chronik|

2022-09-02 | THW Osterode hatte aus drei Gründen zum Empfang geladen

Lasfelde. Als im August 2020 der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerk Osterode, Carsten Schmidt, und dessen Stellvertreter, Sebastian Paul, den Ortsbürgermeister von LaPeKa, Hans-Jürgen Kohlstedt, Osterodes Bürgermeister Jens Augat und den damaligen MdB Roy Kühne zu einer kleinen Feierstunde auf das neue THW-Gelände geladen hatte, stand für sie fest, dass es nach Corona noch eine offizielle

2022-09 | Jugend- und Minigruppe sagt „Danke“

Osterode. Kinder und Jugendliche vom Technischen Hilfswerk (THW) drückten ihren Dank an die Jugendbetreuung während des Jubiläums/Tag der offenen Tür aus. Sie richteten an Ihren Jugendbetreuer dankende Worte für die viele Arbeit und Freizeit, die die Jugendbetreuer investieren. Kein Jugendgästehaus, kein Schiffshebewerk oder Museum ist vor der Mini- und Jugendgruppe des THW Osterode sicher. Immer

2022-08-28 | Norddeutsche Fachzüge Führung/Kommunikation planen Ausbildungen

Hoya. Am vergangenen Wochenende haben die Fachzüge Führung/Kommunikation (FZ FK) aus den THW Länderverbänden Bremen/Niedersachsen und Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein die gemeinsame Ausbildungsplanung für die Jahre 2023/2024 gestartet. Vertreterinnen und Vertreter aus neun FZ FK besprachen Bedarfe und mögliche Angebote. „Unser erstes gemeinsames Planungswochenende seit Pandemiebeginn markiert einen wichtigen Neustart unserer fachzugübergreifenden Ausbildung“, erklärt Organisator und

2022-08-31T06:10:06+02:00Von |Ausbildung, Chronik|
Nach oben